Sensorik – „Korrespondenz Wein und Speisen“

In einer idealen Kombination ergänzen sich Wein und Speise zu einer unvergesslichen Einheit. Für die Korrespondenz von Wein und Speise gibt es mehrere Ansätze, ob über eine aromatische Verbindung, einen Gegensatz oder auch über regionale Komponenten. „Try & Error“ kann man sich mit entsprechendem Wissen um die Kombinationsmöglichkeiten sparen. Diese gilt es über den Abend hinweg zu ergründen. Dazu bereiten wir verschiedene kulinarische und vinophile Verbindungen vor.

In der Regel ist die Speise der Taktgeber, der Wein sollte dann nicht nur mithalten, sondern auch aromatisch der passende Sparringspartner sein. Somit ist es hilfreich, mehr über Zubereitungsarten, „Leitaromen“ und „Kombi-Kniffe“ zu erfahren. Ina Finn – Weinpart und Barbara Bresser – Speisenpart sind dafür ein seit Jahren ein erprobtes Team und spielen sich die Bälle zu. Wir versprechen Ihnen einen genussvollen, spannenden, aber auch nachhaltigen Abend.

In exklusivem Rahmen in kleiner Gruppe verkosten wir mit Ihnen mindestens sieben Weine und bereiten ein Menü mit mindestens 5 Gängen für Sie vor.

Wir empfangen Sie zum Aperitif mit Champagner und begleiten das Menü mit einzigartigen Weinen. Klicken Sie auf den Link, wenn Sie eine Idee eines unserer letzten Wein-& Speisen Kombinationen sehen möchten: Korrespondenz Wein und Speisen (folgt in Kürze).

 

Beginn: 19:00 Uhr
Kosten pro Person: 195,00 €

Termine:
Samstag, 12. November 2022