Rioja – Stilwein oder Terroirwein

Rioja ist das bekannteste Weinanbaugebiet Spaniens mit einer langen Weinbaugeschichte. Viele haben eine ganz bestimmte Geschmacksvorstellung, wenn sie an einen Riojawein denken. Es ist ein kräftiger, würziger Rotwein als Reserva oder gar Gran Reserva. Die Noten des Holzfassausbaus sind deutlich schmeckbar, ein Klassiker, ein Stilwein.
In der Rioja ist derzeit viel Bewegung und es lohnt sich, einen Abend lang in die Welt der bekanntesten Weinregion Spaniens einzutauchen. Immerhin ist die Region 65.000 Hektar groß. Es gibt drei Unterregionen, verschiedene Terroirs, verschiedene klimatische Bedingungen, in denen sich unterschiedliche Rebsorten wohlfühlen, nicht nur Tempranillo, nicht nur rote Sorten. Auf der einen Seite stehen die großen Bodegas, die für das traditionelle Rioja stehen. Auf der anderen Seite stehen kleinere Erzeuger, die die Herkunft ihrer Weine auf ganz eigene Art interpretieren. Die neuen Terroirweine der Rioja bieten einen außerordentlichen Spannungsbogen und eine enorme Vielfalt.

Ina Finn hat ihre Favoriten zusammengetragen und möchte sie an diesem Abend vorstellen. Dazu servieren wir ein korrespondierendes 4-Gang-Menü.

Beginn: 19:00 Uhr
Kosten pro Person: 129,00 €

Termine:
Samstag, 1. April 2023