Kalifornien & Co

Kalifornien ist das bedeutendste Anbaugebiet in den USA, aber nicht das Einzige. Auch an diesem Abend wird der Schwerpunkt auf dem „sunny state“ liegen, aber da wären auch noch Oregon und Washington State. Damit gibt es einmal die gesamte Westküste der USA ins Glas und dies verspricht einen großen Spannungsbogen unterschiedlichster Weinstile. Viele denken sofort an das Napa Valley oder auch Sonoma Valley, wenn es um kalifornischen Wein geht. Klaro sind die Weine aus den beiden Tälern Spitzenreiter, aber wie schade wäre es, wenn nicht auch das Santa Barbara County vertreten wäre oder die Weine der Rhône Ranger aus Paso Robles. Das Ganze im Vergleich zu den Tropfen, die weiter nördlich ihren Ursprung liegen haben.
Das Laissez-faire der Kalifornier schwappt garantiert über und versetzt Sie in eine „placid mood“.

Dazu servieren wir ein passendes 4-Gang-Menü.

Beginn: 19:30 Uhr
Kosten pro Person: 97,00 €

Termine:
Freitag, 23. März 2018