Faszination Bourgogne – Master-Level-Programm

3-tägiges Seminar in Zusammenarbeit mit dem Bourgogne Fachverband und der Deutschen Wein- und Sommelierschule.
Es ist ein neues Seminar, in dem die Weinregion Bourgogne in seiner ganzen Komplexität vorgestellt wird.
Eine enorme Geschichte hat die Bourgogne zu dem gemacht, was sie heute ist – DAS Referenzgebiet für Pinot Noir und Chardonnay. Dahinter stehen 2000 Jahre Weinbaugeschichte, eine einzigartige Terroir-Landschaft und das Savoir-Faire der Weinerzeuger der Bourgogne.
84 Appellationen, viele kleine Erzeuger, kleinteilige Parzellen, Climat und die Bedeutung der Négociants in der Bourgogne bieten ausreichend Stoff für 3 Kurstage.
Moderiert wird der Kurs von Bourgogne Weinexpertin Ina Finn. Ein „freiwilliger“ Abschlusstest gibt die Möglichkeit, sein erworbenes Wissen auf den Prüfstand zu stellen und mit einem Zertifikat des Fachberbands abzuschliessen.
Die Inhalte im Überblick:

  • Bourgogne – Historischer Hintergrund
  • Bourgogne – Weinhandel
  • Bourgogne – Terroir, Geologie und Boden
  • Bourgogne – Klima
  • Bourgogne – weiße Rebsorten
  • Bourgogne – rote Rebsorten
  • Bourgogne – Weinbau
  • Bourgogne – Vorstellung von Weinstilen
  • Bourgogne – Vinifikation Weißwein
  • Bourgogne – Vinifikation Rotweine
  • Detaillierte Vorstellung der fünf Unterregionen der Bourgogne und Darstellung der Appellationen und Klassifizierung
  • Abschlussprüfung

Datum: 21.10. – 23.10.2019
Kursdauer: jeweils von 9:00 bis 16:30 Uhr

Weitere Informationen zum Kurs hier: Bourgogne-Master-Level-Programm

Beginn: 9:00 Uhr
Kosten pro Person: 690,00 €

Termine: