Deutschland versus Österreich

Seien Sie auf eine spannende Weinprobe gefasst! An diesem Weinabend geht es weniger um einen Vergleich nach dem Motto, hier sind die deutschen Weine besser, da eher die Österreicher. Das haben beide Weinländer gar nicht nötig. Beide Weinbauländer liegen klimatisch gar nicht so weit auseinander, dennoch hat jedes seine ganz speziellen Rebsorten und Weinrichtungen. Einen Abend lang sich diesen beiden sehr beliebten und erfolgreichen Weinländern zu widmen, verspricht viel Entdeckungspotential und vor allem viel Trinkfreude, ob mit einem deutschen Riesling oder einen Grünen Veltliner aus dem Wagram, ob mit einem vollen Roten aus der Pfalz oder einem Zweigelt aus dem Burgenland. Die Rebfläche Österreichs ist halb so groß wie die Deutschlands, dennoch könnte man meinen, dass Österreich schlicht überall auf Weinkarten und in den Weinsortimenten zu finden sind – nach dem Weinskandal in den 70ern ist das Land wie Phönix aus der Asche gestiegen und hat scheinbar alles richtig gemacht. Damit kann Deutschland ohne weiteres mithalten, und zum Glück haben wir deutschen Weintrinker mittlerweile auch das Potential der Weine aus dem eigenen Land zuDeu schätzen gelernt. Wir freuen uns auf Sie!

Beginn: 19:30 Uhr
Kosten pro Person: 89,00 €

Termine:
Donnerstag, 12. Oktober 2017
Samstag, 10. Februar 2018