Champagneabend – Feinste Perlen im Glas

Champagne steht für pure Eleganz und die feinste Art des Genusses.

Ina Finn geht es an diesem Abend nicht ausschließlich um den Genuss der feinen Prickler. Sie möchte Ihnen die vielseitigen Facetten der Champagne präsentieren. Wie schmeckt ein Meunier-betonter Champagne aus dem Vallée de la Marne, oder ein reinrassiger Blanc de Blancs aus der Côte des Blancs aus einer Premier Cru- oder gar Grand Cru-Lage, wie ist der Unterschied zu einem 100% Pinot Noir-basierten Champagne aus der Montagne de Reims? Was macht die Dosage aus? Winzerchampagne bringen häufig eine glasklare Stilistik ins Glas – warum, das erfahren Sie an diesem Abend. Wie schmeckt ein kurzes Hefelager gegenüber einem außergewöhnlich langem, was ist mit Autolyse-Aromen gemeint?

Ina Finn ist kein Champagne-Nerd, aber sie ist äußerst anspruchsvoll in ihrer Auswahl. Je präziser, desto besser. Seien Sie nicht verwundert, wenn Sie unter Umständen nicht einen einzigen Champagne kennen, der an diesem Abend ausgeschenkt wird.

„Classy“ wird’s nicht nur im Glas, sondern auch auf dem Teller, denn ein passendes Menü wird die feinsten Perlen auf das Vorzüglichste begleiten.

Wir stellen an diesem Abend mindestens 6 verschiedene Champagne vor. Unseren Champagne-Abend führen wir in kleiner Gruppe durch, damit viel Raum für entspanntes Geniessen, Fragen und Austausch bleibt.

Beginn: 19:00 Uhr
Kosten pro Person: 249,00 €

Termine:
Samstag, 17. Dezember 2022